Neue Doppelspitze bei Consorsbank und DAB BNP Paribas - BNP Paribas Deutschland
BNP Paribas Deutschland Presse & News
""
September 28, 2018 -

Neue Doppelspitze bei Consorsbank und DAB BNP Paribas

Einem Freund weiterleitenEinem Freund weiterleiten DruckenDrucken

Dr. Sven Deglow (48) und Fabrice Flet (50) werden mit Wirkung zum 1. Oktober 2018 Co-CEOs von Consorsbank und DAB BNP Paribas (mit Sitz in Nürnberg und München). Consorsbank und DAB BNP Paribas bilden die Geschäftseinheit Personal Investors Deutschland und sind Teil der BNP Paribas S.A. Niederlassung Deutschland. Deglow und Flet sind seit April Co-Deputy-CEOs von Personal Investors in Deutschland. Deglow wird auch Mitglied im Group Management Board Germany von BNP Paribas.

Die neue Doppelspitze folgt auf CEO Kai Friedrich, der sich entschieden hat, die BNP Paribas Gruppe zu verlassen, um sich neuen Herausforderungen zu stellen.

Beatrice Cossa-Dumurgier: „Vielen Dank an Kai Friedrich für seinen großen Beitrag zur Entwicklung der Consorsbank von einem Broker hin zu einer breiter aufgestellten Digitalbank und die erfolgreiche Integration von Consorsbank und DAB. Seinen Nachfolgern Sven Deglow und Fabrice Flet wünsche ich viel Erfolg mit ihren neuen Aufgaben. Ich bin sicher, dass sie das Wachstum von Personal Investors nachhaltig und verantwortungsbewusst vorantreiben.“

Lutz Diederichs, Deutschland-Chef der BNP Paribas Gruppe ergänzt: „Die weitere Entwicklung und der Ausbau unserer digitalen Retail-Plattform sind elementare Bestandteile des lokalen Wachstumsplans.“

Unter der Marke Consorsbank betreibt BNP Paribas in Deutschland die Digitalbankaktivitäten für Privatkunden. Die DAB BNP Paribas ist in Deutschland Marktführer im B2B2C-Geschäft mit unabhängigen Vermögenverwaltern und Fondsvermittlern.

Dr. Sven Deglow

Fabrice Flet

Offizielle Pressemitteilung der BNP Paribas Gruppe in Deutschland (PDF).