BNP Paribas Deutschland Presse & News
""
Juli 25, 2013 -

BNP Paribas Securities Services übernimmt das deutsche Depotbank-Geschäft der Commerzbank

Einem Freund weiterleitenEinem Freund weiterleiten DruckenDrucken

Frankfurt 25. Juli 2013 – BNP Paribas Securities Services, ein weltweit agierender Global Custodian, der ein Vermögen von mehr als 7 Billionen US-Dollar verwaltet, hat heute die Übernahme des Depotbank-Geschäfts der Commerzbank bekannt gegeben. Die Übernahme umfasst in Deutschland aufgelegte Publikumsfonds und Spezialfonds und betrifft sowohl Wertpapierfonds als auch die offenen Immobilienfonds.

Die mehr als 80 in diesem Bereich tätigen Commerzbank-Mitarbeiter haben die Möglichkeit, zu BNP Paribas Securities Services zu wechseln und werden dadurch die Fachkompetenz der bestehenden Teams weiter erhöhen und das Engagement für den deutschen Markt verstärken.

BNP Paribas Securities Services festigt mit der Transaktion ihre führende Stellung am deutschen Depotbanken-Markt und kann so ihre Spitzenposition bei den institutionellen Spezialfonds stärken, das Geschäft mit Publikumsfonds ausbauen und ein erweitertes Serviceangebot für Immobilienfonds entwickeln.

Die Transaktion unterstreicht das deutliche Bekenntnis von BNP Paribas zum deutschen Markt, einem der Hauptmärkte der Unternehmensgruppe in Europa, und steht für das ehrgeizige Ziel von BNP Paribas Securities Services, das Verwahrstellen-Angebot unter dem Kapitalanlagegesetzbuch (KAGB) auf Sachwertefonds und Private Equity Fonds auszuweiten.

Das von der Commerzbank verwahrte Fondsvermögen betrug Ende April rund 93 Milliarden Euro.

Über die vertraglichen Details wurde Stillschweigen vereinbart. Die Transaktion steht noch unter dem Vorbehalt der Genehmigungen durch die Aufsichtsbehörden.

Michael Hartmann, Head of Operations Europe bei Allianz Global Investors, einem der größten Kunden, kommentiert den Wechsel: „Wir begrüßen die Entscheidung für BNP Paribas im Interesse unserer Kunden und freuen uns auf eine vertrauensvolle Zusammenarbeit. Aufgrund der langjährigen Expertise in diesem Geschäft und der starken Marktposition werden wir BNP Paribas mit der Depotbankfunktion und Verwahrung für die deutschen Publikumsfonds von Allianz Global Investors beauftragen.“

Gerald Noltsch, CEO von BNP Paribas Securities Services in Deutschland betont: “Die Erweiterung untermauert nicht nur unsere Marktführerschaft in Deutschland, sie hilft uns auch, unsere Position im Geschäft mit den Publikumsfonds mit einem Kunden wie Allianz Global Investors, einem der führenden Asset Manager Deutschlands, zu stärken sowie den Bereich Immobilienfonds, Sachwertefonds und Private Equity Fonds aufzubauen. Das sind wichtige Bausteine unserer langfristigen Strategie und der Ambition, unseren bestehenden und zukünftigen Kunden umfassende Lösungen und Services zu bieten.“

Pressekontakt

 Dirk-Michael Mitter, BNP Paribas Deutschland
+ 49 69 7193 6667
dirk-michael.mitter@bnpparibas.com

 Sarah Decottegnie, BNP Paribas Securities Services, Pressestelle
+ 44 207 595 4653
sarah.decottegnie@uk.bnpparibas.com

 Andrew Achimu, BNP Paribas-Gruppe, Pressestelle
+ 33 (0) 1 43 16 82 04
Andrew.achimu@bnpparibas.com