BNP Paribas Deutschland Presse & News
""
August 14, 2013 -

BNP Paribas will in Deutschland weiter wachsen

Einem Freund weiterleitenEinem Freund weiterleiten DruckenDrucken

Eingebettet in die globale Wachstumsinitiative ist Deutschland ein Kernmarkt mit großem Potenzial.

Am 31. Juli hat die Gruppe ihre Wachstumspläne für Deutschland weiter konkretisiert.

BNP Paribas will die starke Position und die breite Aufstellung in Deutschland nutzen und konzentriert sich dabei auf die folgenden Punkte:

  • Deutliche Erhöhung der Privatkundeneinlagen durch Hello Bank!

– Ausbau von Cortal Consors zu einer Direktbank und Erreichen von ~1,1 Mio. Kunden 2017

– Zielmarktanteil von 1% in Privatkundeneinlagen 2017

  •  Entwicklung des Kreditbuchs und Verstärkung der Positionierung im Firmenkundengeschäft

– Top 5 Position mit Großunternehmen und großem Mittelstand bis 2018 durch Nutzung der weltweiten Präsenz der Gruppe und ihrer breiten Expertise

– Vertiefung der Beziehungen mit Großunternehmen zur Referenzbank und Ausbau des Beratungsgeschäfts

– Erweiterung der Kundenzielgruppe um größere international-orientierte Mittelständler (Umsatz > 250 Mio. €)

– Erweiterung der Kundenbasis im Leasing (3 Mrd. € Bestände 2016, +50% / 2012) und Factoring (6%Marktanteil 2016, ~x2 / 2012)

  • Wirksames Einsetzen der starken Positionen auf spezialisierten Feldern

– Ausbau der Nr. 1 Positionen bei Wertpapier- und Immobiliengeschäften (siehe Übernahme vom deutschen Depotbank-Geschäft der Commerzbank)

– Erschließen weiterer Vertriebskanäle zur Steigerung der Cardif Marktposition

– Erweiterung der Personal Finance Geschäftsbeziehungen, insbesondere Point of Sale und Automobilfinanzierung

  •  Verstärkung des Set-ups

– Personalaufbau um mehr als 500 Mitarbeiter in drei Jahren

– Höhere Effizienz und Geschäftsvisibilität (z.B. Errichtung von “BNP Paribas Houses” zur besseren Kundenbetreuung und intensiveren Zusammenarbeit der Geschäftsbereiche)

  •  Starke Erhöhung der Kreditengagements

– Wachstum des Geschäfts und der Kundenbasis

  •  Wachstum der Erträge auf 1.5 Mrd. € in Deutschland bis 2016

– Kontinuierlich ausgewogen verteilte Erträge zwischen den verschiedenen Geschäftsbereichen

– Zusätzliche Erhöhung der Erträge mit deutschen Großunternehmen außerhalb Deutschlands**

  •  Weiterentwicklung eines langfristigen “Franchise-Values”

 

 

 

 

 

 

 

*jährliche Wachstumsrate;** Erträge nicht im 1.5 Mrd € Ziel inbegriffen