BNP Paribas Deutschland Presse & News
""
Juni 13, 2016 -

Weltflüchtlingstag am 20. Juni: Integration durch Sprache

Einem Freund weiterleitenEinem Freund weiterleiten DruckenDrucken

BNP Paribas unterstützt Stiftung Lesen bei Buchaktion für geflüchtete Kinder.

Integration gelingt vor allem über eines: Sprache. Dazu leisten passende Bücher und Medien einen wichtigen Beitrag. Denn sie helfen Kindern einerseits einen spielerischen Einstieg in die neue Sprache zu erhalten und sich andererseits in der neuen Umgebung zurechtzufinden. „Der Bedarf an Medien und Büchern, die speziell auf die Arbeit mit geflüchteten Kindern zugeschnitten sind, ist seit Monaten ungebrochen groß. Wir erhalten fast täglich entsprechende Anfragen von Initiativen, Einrichtungen und Ehrenamtlichen aus ganz Deutschland“, weiß Dr. Jörg F. Maas, Hauptgeschäftsführer der Stiftung Lesen.

Deswegen entwickelte die Stiftung Lesen die Vorlese- und Erzählbox „Zusammen lesen – zusammen leben“, die sich an Vorlesepaten und Multiplikatoren in der Flüchtlingsarbeit richtet. Sie eignet sich für Aktionen mit geflüchteten Kindern von 0 bis 12 Jahren und enthält 29 hochwertige, zum Teil mehrteilige Medien.

Dank der Unterstützung von u.a. BNP Paribas konnte die Stiftung Lesen bislang rund 330 Einrichtungen mit den Vorlese- und Erzählboxen ausstatten. Rund 170 stehen aktuell aber auch noch auf den Wartelisten der Stiftung. „Wir möchten mit den Projekten der BNP Paribas Stiftung in Deutschland gezielt einen Beitrag dazu leisten, die Entwicklungschancen von jungen Flüchtlingen zu verbessern. Die Beherrschung der deutschen Sprache ist für eine erfolgreiche Integration unabdingbar. Mit den Vorlese- und Erzählboxen der Stiftung Lesen bietet sich eine einzigartige Möglichkeit, Flüchtlingskinder mit qualifizierten Materialien und Lesespaß an die deutsche Sprache heranzuführen. Einige unserer Mitarbeiter nutzen die Boxen bereits in Flüchtlingseinrichtungen, in denen sie sich ehrenamtlich engagieren“, erläutert Astrid Schülke, Managerin CSR von BNP Paribas Deutschland, die Beweggründe für die Spende.

Weitere Informationen zum Weltflüchtlingstag und den Spendenaufruf von der Stiftung Lesen finden Sie auf der Homepage der Stiftung Lesen.