BNP Paribas Deutschland Presse & News
""
September 27, 2016 -

BNP Paribas Securities Services optimiert Kundenfokus

Einem Freund weiterleitenEinem Freund weiterleiten DruckenDrucken

Neue Client Development Struktur in Deutschland

BNP Paribas Securities Services, einer der weltweit führenden Anbieter von Global Custody und Asset Servicing, hat im Sinne einer verbesserten Kundenorientierung das Client Development für Deutschland sowie Österreich neu organisiert und in vier Bereiche gegliedert. Dafür wurde in der Zweigniederlassung Frankfurt eine neue segmentübergreifende Position Head of Client Services Management geschaffen. In diese Position wechselte hausintern Hilke Althoff.

Althoff war bisher als Head of Relationship Management für das Kundensegment Asset Owners, Asset Managers & Alternative Asset Managers verantwortlich. Sie wird in ihrer neuen Rolle zuständig für die weitere Steigerung der Kundenzufriedenheit bei BNP Paribas Securities Services sein, Innovationsprojekte im Client Management führen und die aktive bedarfsgerechte Kundeninteraktion fördern. Ziel ist eine noch stärkere Orientierung an den Bedürfnissen der Kunden zur weiteren Optimierung der Service- und Prozessqualität.

Gleichzeitig wird Angela Summonte die Position Head of Sales für alle Kundensegmente übertragen. Sie verantwortete bisher bei BNP Paribas Securities Services den Bereich Geschäftsentwicklung Institutionelle Investoren und Corporates. Durch die Bündelung der Sales-Aktivitäten unter der Verantwortung von Summonte möchte die Bank einen verstärkten Fokus auf ihre Zielkundschaft setzen und die Entwicklung von neuen kundenspezifischen Lösungen fördern.

Ingo Biermann leitet weiterhin den Bereich Relationship Management für Institutionelle Investoren, Kapitalverwaltungsgesellschaften und Asset Manager.

Cornelia Raif verantwortet unverändert den Bereich Relationship Management für die Kundengruppe Banken und Broker, zu denen sowohl in Deutschland und Österreich ansässige als auch internationale Institute gehören.

Alle vier Verantwortlichen des Teams Client Development berichten an Gerald Noltsch, Head of BNP Paribas Securities Services Germany, und sind Mitglied des Executive Committees in Deutschland. Noltsch, der auch Mitglied des Group Management Board Germany von BNP Paribas ist, sieht viel Potential in der neuer Kundenbetreuungsstruktur: „Wir sind durch ein umfassendes Produktportfolio, unseren Innovationswillen und wichtige strategische Entscheidungen zum Marktführer in Deutschland geworden. In einem für alle Teilnehmer herausfordernden Marktumfeld, sehen wir einen großen Mehrwert in einer weiteren Optimierung der Kundenbeziehungen. Unsere neue Aufstellung im Client Development wird uns hier den entsprechenden Fokus geben, unsere Kunden umfänglicher zu betreuen, um ihre Erwartungen noch besser zu erfüllen.“

Pressemitteilung von BNP Paribas Securities Services (0,1 MB, PDF).