BNP Paribas Deutschland Presse & News
""
Dezember 4, 2019 -

BNP Paribas berät Continental als Sustainability Advisor

Einem Freund weiterleitenEinem Freund weiterleiten DruckenDrucken

Continental hat mit ihren Konsortialbanken eine neue revolvierende Kreditlinie vereinbart. Der Umfang beträgt 4 Milliarden Euro, die Laufzeit 5 Jahre. Damit refinanziert Continental ihre aktuelle Kreditlinie in Höhe von 3 Milliarden Euro vorzeitig. Sie wäre im April 2021 fällig geworden. Über die Erhöhung der Kreditlinie hinaus hat Continental verbesserte Konditionen vereinbart, sowie so genannte Nachhaltigkeitskomponenten in der neuverhandelten Kreditlinie berücksichtigt. Dazu zählt beispielsweise die Umstellung des externen Strombezugs auf regenerative Quellen. Damit betritt das Dax-Unternehmen Neuland im Bereich der nachhaltigen Unternehmensfinanzierung (Sustainable Finance). Das Bankensyndikat, das Continental die Kreditlinie zur Verfügung stellt, besteht aus 27 internationalen Banken. Als Konsortialführer agieren BNP Paribas und die Deutsche Bank. Erstere tritt ebenfalls als Sustainability-Advisor auf.

Die offizielle Pressemeldung von Continental finden Sie hier.