BNP Paribas Deutschland Presse & News
""
Dezember 14, 2020 -

BNP PARIBAS SECURITIES SERVICES NEUER SUB-CUSTODIAN FÜR CLEARSTREAM IN AUSTRALIEN UND NEUSEELAND

Einem Freund weiterleitenEinem Freund weiterleiten DruckenDrucken

Clearstream, der Nachhandelsdienstleister der Gruppe Deutsche Börse, hat BNP Paribas Securities Services mit der Erbringung von Sub-Custody-Dienstleistungen in Australien und Neuseeland beauftragt.

Mit diesem Mandat wird die Geschäftsbeziehung zwischen Clearstream und BNP Paribas Securities Services weiter ausgebaut, die unter anderem bereits Abwicklungs- und Verwahrdienstleistungen in den Euronext-Märkten und in der Türkei umfasst.

Durch die Beauftragung von BNP Paribas Securities Services als Sub-Custodian wird Clearstream weiterhin im Rahmen seines internationalen Netzwerks, Marktteilnehmern den Zugang zu 58 Ländern weltweit ermöglichen, inklusive der Dienstleistungen in Australien und Neuseeland. Über die Tochtergesellschaft Clearstream Australia erhalten aus- und inländische Anleger entsprechende Unterstützung sowie den Zugang zu australischen und internationalen Investmentfonds.

Dazu Samuel Riley, Head of Investor Services & Financing bei Clearstream: „Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit BNP Paribas Securities Services als unserem neuen Sub-Custodian in Australien und Neuseeland. Dieser wichtige Schritt festigt die Position von Clearstream im Raum Asien-Pazifik. Somit ermöglichen wir sichere und effiziente Anlagemöglichkeiten, gleichzeitig wird das Wachstum der Kapitalmärkte vor Ort gefördert.“

„Zusammen mit unserer vor Kurzem gegründeten Tochtergesellschaft Clearstream Australia bietet diese Partnerschaft die besten Voraussetzungen für die optimale Betreuung unserer lokalen und internationalen Kunden, die in diese dynamische Region investieren. Wir freuen uns auf die gemeinsame Aufgabe“, so Riley weiter.

Luc Renard, Head of Financial Intermediaries Client Line and Digital Transformation APAC bei BNP Paribas Securities Services, kommentiert: „Wir freuen uns über den Ausbau unserer Geschäftsbeziehung mit Clearstream im Raum Asien-Pazifik. Die strategischen Ziele der beiden Partner ergänzen sich, um jetzt in Australien und Neuseeland mithilfe unserer innovativen digitalen Lösungen neue Verwahrmodelle zu entwickeln, die den sich wandelnden Bedürfnissen unserer Kunden in diesen innovativen Märkten gerecht werden. Es wird interessant werden, gemeinsam mit Clearstream neue Initiativen zu definieren und umzusetzen.“

 

Press Contacts

Dirk-Michael-Mitter
dirk-michael.mitter@bnpparibas.com    +49 (o)69 7193 6667

Tabea Behr
tabea.behr@clearstream.com                +49 (0)69 211 130 16

 

Über BNP Paribas Securities Services

BNP Paribas Securities Services, eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der BNP Paribas Gruppe, ist die in Deutschland mit Abstand marktführende Verwahrstelle mit 660 Milliarden EUR verwahrtem Fondsvermögen und rund 1,6 Billionen EUR verwahrtem Vermögen insgesamt (Zahlen per 31.10.2020). Auch global gehört sie zu den führenden Global Custodian und Asset Servicing-Dienstleistern und ist in den 26 wichtigsten Märkten in Europa, Amerika und Asien mit eigenen Lagerstellen vor Ort vertreten. Gestützt durch die Stärke der BNP Paribas Gruppe bieten wir ein breites Spektrum an Post-Trade- und Asset-Servicing-Lösungen für Institutionelle Anleger, Asset Manager, Corporates, Finanzinstitutionen und Emittenten.

 

Über Clearstream (www.clearstream.com)

Als internationaler Zentralverwahrer (ICSD) mit Hauptsitz in Luxemburg stellt Clearstream, als Teil der Gruppe Deutsche Börse, die Nachhandelsinfrastruktur für den Eurobond-Markt und Dienstleistungen für Wertpapiere von 58 Inlandsmärkten weltweit bereit. Mit einem verwahrten Vermögen von rund 15 Bio. Euro ist Clearstream einer der weltweit größten Abwicklungs- und Verwahrdienstleister für in- und ausländische Wertpapiere.