Cookie-Richtlinie

Skyline von Frankfurt am Main

Die BNP Paribas Gruppe verpflichtet sich, Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten und gleichzeitig das Vertrauen zu wahren, das Sie in uns setzen.

In diesem Zusammenhang haben wir strenge Grundsätze umgesetzt, um den Schutz Ihrer Daten zu gewährleisten.

Als solche möchten wir Ihnen transparente Informationen darüber zur Verfügung stellen, wie wir Cookies auf Ihrem Gerät platzieren, verwenden und speichern, wenn Sie unsere Website www.bnpparibas.de (die „Website„) nutzen und Ihnen die Optionen zur Verwaltung und Löschung von Cookies präsentieren.

1. Was ist ein Cookie?

Cookies sind kleine Text-, Bild- oder Software-Dateien, die auf Ihrem Gerät platziert und/oder gelesen werden können, wenn Sie auf unsere Website zugreifen. Das Wort „Gerät“ bezieht sich bei Verwendung in dieser Cookie-Richtlinie insbesondere auf Computer, Smartphones, Tablets und alle anderen Geräte, die für den Internetzugang verwendet werden.

Cookies können entweder sein: (i) Session-spezifisch, was bedeutet, dass sie von Ihrem Gerät gelöscht werden, sobald die Sitzung und Browser geschlossen sind; oder (ii) dauerhaft, was bedeutet, dass sie auf Ihrem Gerät bleiben, bis sie entfernt werden.

Cookies, die wir auf dieser Website verwenden, ermöglichen eine Reihe nützlicher Funktionen, zum Beispiel:

  • Verbesserung der Sicherheit der Website, z.B. durch die Verhinderung von Angriffen auf Cross-Site Request Forgery (CSRF);
  • Nachverfolgung Ihrer Einstellungen hinsichtlich Ihrer Nutzung unserer Website (zum Beispiel Sprache).

2. Welche Informationen können in einem Cookie gespeichert werden?

Die Informationen, die durch auf Ihrem Gerät angebrachte Cookies gespeichert werden, können sich innerhalb ihrer Aufbewahrungsfrist auf folgende Elemente beziehen:

  • die Art des Browsers, den Sie verwenden;
  • Ihre Spracheinstellungen;
  • und alle anderen Informationen, die Sie auf unserer Website bereitgestellt haben.

Cookies können personenbezogene Daten enthalten, die unter unsere Datenschutzerklärung fallen.

3. Welche Art von Cookies verwenden wir und zu welchem Zweck?

Cookies, die auf unserer Website verwendet werden, sind in verschiedene Kategorien unterteilt.

Streng notwendige Cookies (obligatorisch)

​Diese Cookies sind wichtig für das Funktionieren der Website. Dazu gehören zum Beispiel Cookies, die Session-ID- und Authentifizierungsdaten erfassen. Diese Kategorie umfasst auch Cookies, die es uns ermöglichen, unsere gesetzlichen Verpflichtungen zu erfüllen, einschließlich der Gewährleistung einer sicheren Online-Umgebung.

Cookies zu Personalisierungszwecken (vorbehaltlich Ihrer Zustimmung)

​Diese Cookies ermöglichen uns, Inhalte und Funktionen der Website (zum Beispiel Spracheinstellungen) zu personalisieren und anzubieten. Sie dienen zur Verbesserung unserer Website und Ihrer Benutzererfahrung.

​4. Wie können Sie Cookies verwalten?

Um die verschiedenen Kategorien von Cookies, die wir auf der Website verwenden, zu sehen und Ihre Auswahl zu konfigurieren, können Sie das Cookie-Management-Modul aufrufen, das unter Cookie Settings zugänglich ist. Sie können jederzeit Ihre Präferenzen ändern, Ihre Zustimmung zurückziehen oder erneut erteilen.

​Bitte beachten Sie, dass die Verwendung streng notwendiger Cookies für das ordnungsgemäße Funktionieren der Website Ihre Zustimmung nicht erfordert. Deshalb wird die Option „streng notwendige Cookies“ in unserem Cookie-Management-Modul vorausgewählt und ist nicht optional.

​Sofern Sie Personalisierungs-Cookies ablehnen, können wir Ihre Nutzererfahrung auf unserer Website nicht optimieren und einige Funktionen funktionieren möglicherweise nicht richtig.

​Standardmäßig speichern wir Ihre Cookie-Einstellungen auf einem Gerät für maximal sechs Monate. Wenn Sie Ihre Meinung über die Präferenzen, die Sie bezüglich Cookies ausgedrückt haben, ändern, können Sie Ihre Entscheidungen jederzeit aktualisieren, indem Sie Cookie Settings aufrufen. Wir werden Sie alle sechs Monate wieder bitten, eine Wahl zu treffen.