Nachhaltige Transformation der Wirtschaft

Wir stehen unseren Kund:innen zur Seite: mit Finanzlösungen und Beratung

Foto der Skyline von Frankfurt am Main

Sustainable Finance ist für BNP Paribas nicht nur ein Schlagwort, sondern gelebter Alltag: Für unsere Kund:innen entwickeln wir nachhaltige Anlage- und Finanzierungsprodukte auf Basis der 17 Social Development Goals der Vereinten Nationen und unterstützen sie bei ihrer Transformation zu einer nachhaltigen Wirtschaft.

Unsere Verpflichtungen zur Klimaneutralität

Als eines von sieben Finanzinstituten zählt BNP Paribas zu den Erstunterzeichnern der Net Zero Banking Alliance (NZBA). Diese Initiative unterstützt Banken dabei, ihre Investment- und Kreditportfolios an das Klimaziel von 1,5 Grad anzupassen und Klimaneutralität bis 2050 zu erreichen. In Deutschland arbeiten wir in zwei Arbeitsgruppen der NZBA mit. Auch unsere Geschäftseinheiten verpflichten sich diesem Ziel: So haben sich beispielsweise BNP Paribas Cardif der Net Zero Asset Owner Alliance (NZAOA) und BNP Paribas Asset Management der Net Zero Asset Managers Initiative (NZAM) angeschlossen.

E-Auto, Solarzellen, Windräder illustrieren die Energiewende

Als weltweit tätige Bank wollen wir dazu beitragen, den Klimaschutz zu verbessern. Wir verstehen es als unseren Auftrag, Unternehmen, Staaten und Institutionen beim erfolgreichen Übergang in eine ökologisch verträglichere und nachhaltigere Wirtschaft zu unterstützen. Um auch am Standort Deutschland weiter für unsere ambitionierten Nachhaltigkeitsziele zu arbeiten, sind wir 2023 zusätzlich der Stiftung KlimaWirtschaft beigetreten.

Transformation von Geschäftsmodellen in Richtung Nachhaltigkeit

Innerhalb von BNP Paribas Deutschland berät das Sustainable Business & Advisory Team unter Leitung von Eva Meyer, CSO und Head of Company Engagement Deutschland, als Center of Expertise bereichsübergreifend Firmenkunden, institutionelle Kunden und Privatkund:innen aus unterschiedlichen Branchen bei der nachhaltigen Transformation. Das Team ist außerdem Teil der BNP Paribas Low Carbon Transition Group, einem globalen Netzwerk aus 250 Expert:innen, die Unternehmen in besonders klimarelevanten Branchen mit Nachhaltigkeits- und Finanzwissen unterstützen.

Wir führen bereits seit mehreren Jahren ESG-Assessments für all unsere institutionellen Kunden durch. 2022 haben wir diesen Prozess weiter professionalisiert und unsere Analysen zu den Bereichen Klima, Umweltschutz und Biodiversität, Arbeitnehmerrechte, Verbraucherschutz, Unternehmensführung und Geschäftsethik ausgebaut.

Landschaft mit Solarpanelen, Windrädern und E-Mobilität

Sector Policies: Regeln für Geschäftsbeziehungen mit sensiblen Branchen

Einige Branchen bergen besonders viele Herausforderungen in Bezug auf Umwelt, Gesellschaft oder verantwortungsvolle Unternehmensführung (ESG) – darunter Verteidigung, Palmöl oder der Nuklearsektor. Für diese Bereiche hat die BNP Paribas Gruppe zusammen mit externen Expert:innen besondere Regelwerke entwickelt, die so genannten Sector Policies. Bei Investment- und Finanzierungsentscheidungen ziehen wir diese Policies heran.

Die globalen Ziele der BNP Paribas Gruppe bis 2025 im Überblick

150 Mrd. Euro für nachhaltige Kredite

200 Mrd. Euro für nachhaltige Anleihen

300 Mrd. Euro für nachhaltige Investitionen

BNP Paribas hat die Nutzungsrechte an allen Bildern auf dieser Webseite. Für Informationen über den oder die jeweilige:n Urheber:in eines Bildes kontaktieren Sie bitte groupcommunication.germany@bnpparibas.com.