Dr. Erhard Schipporeit unterstützt BNP Paribas bei der Weiterentwicklung des Geschäfts mit deutschen Corporates und Financial Institutions - BNP Paribas Deutschland
BNP Paribas Deutschland Presse & News
""
Januar 23, 2007 -

Dr. Erhard Schipporeit unterstützt BNP Paribas bei der Weiterentwicklung des Geschäfts mit deutschen Corporates und Financial Institutions

Einem Freund weiterleitenEinem Freund weiterleiten DruckenDrucken

Dr. Erhard Schipporeit (58) wird BNP Paribas ab Februar 2007 als Senior Advisor unterstützen. Er wird den Chairman und das Management der Bank auf europäischer Ebene beraten, mit dem Schwerpunkt das Geschäft mit deutschen Corporates und Financial Institutions weiter zu entwickeln.

Herr Dr. Schipporeit verfügt über eine breite Industrieerfahrung und war bis Ende November 2006 Mitglied des Vorstands und CFO bei E.ON. Davor war er Vorstandsmitglied der VIAG, die im Jahr 2000 mit VEBA zu E.ON fusionierte. Zuvor war er 16 Jahre für VARTA tätig, zuletzt als Vorstandsvorsitzender.

Jacques d’Estais, Vorstandsmitglied von BNP Paribas, zuständig für das Corporate & Investment Banking, kommentierte die Mandatierung von Herrn Dr. Schipporeit: „Da wir auf unserem Heimatmarkt das Corporate & Investment Banking bereits dominieren, konzentrieren wir uns nun auch auf die anderen europäischen Länder. Deutschland gehört -zusammen mit Italien, Spanien und Großbritannien- zu den wichtigsten europäischen Märkten, auf denen wir unsere Position stärken wollen. Herr Dr. Schipporeit wird uns helfen unsere Beziehungen zu den führenden deutschen Corporates und Financial Institutions weiter auszubauen und zusätzliches Geschäft zu generieren.“

Joachim von Schorlemer, Leiter des Deutschlandgeschäfts von BNP Paribas, ergänzte: “Wir sind sehr glücklich, einen Manager von seiner Qualität und Erfahrung für unser Haus gewinnen zu können. Seine Expertise auf vielen Feldern wird bei der Umsetzung unserer Wachstumsstrategie in Deutschland sehr hilfreich sein.“

BNP Paribas
BNP Paribas (www.bnpparibas.com) ist ein führender Anbieter von Bank- und Finanzdienstleistungen in Europa und gehört – gemessen an der Marktkapitalisierung und der Bilanzsumme – zu den 15 größten Banken der Welt. Die Gruppe beschäftigt 140.000 Mitarbeiter, davon 110.000 in Europa und belegt in drei großen Geschäftsfeldern Spitzenpositionen: Corporate & Investment Banking, Asset Management & Services und Retail Banking. BNP Paribas ist in 85 Ländern vertreten und ist weltweit an allen wichtigen Finanzplätzen stark positioniert. Die in allen Geschäftsbereichen in ganz Europa aktive Gruppe hat in Frankreich und Italien ihre Heimatmärkte für das Retail Banking. BNP Paribas verfügt außerdem über eine ausgeprägte und weiter wachsende Präsenz in den USA sowie eine führende Position in Asien und den Wachstumsmärkten

Dr. Carsten Esbach, BNP Paribas Niederlassung Frankfurt, 069 7193 1081
Heike Bertus-Stöver, BNP Paribas Niederlassung Frankfurt, 069 7193 6664