BNP Paribas schließt Übernahme von Kantox nach aufsichtsrechtlicher Genehmigung ab

14 Juli 2023

BNP Paribas hat alle aufsichtsrechtlichen Genehmigungen für den Abschluss der Übernahme von Kantox erhalten. Die im Oktober 2022 angekündigte Übernahme des führenden Fintech-Unternehmens für automatisiertes Währungsrisikomanagement ist damit abgeschlossen.

Mit der Software von Kantox lässt sich der FX-Workflow für Unternehmen neu bündeln. Die dafür verwendete API-gesteuerte Plug-and-Play-Technologie aus einer Hand hat sich im grenzüberschreitenden B2B-Zahlungsverkehr inzwischen etabliert. Sie bietet Unternehmen die Möglichkeit, hoch automatisierte und ausgefeilte Hedging-Strategien zu entwickeln.

Die Akquisition von Kantox entspricht BNP Paribas‘ GTS 2025-Plan (Growth Technology Sustainability 2025). Die Strategie zielt darauf ab, durch die beschleunigte Entwicklung technologischer Innovationen das Kundenerlebnis zu verbessern und Kunden erstklassige Dienstleistungen zu bieten, von KMUs und Mid-Caps bis hin zu Großunternehmen. Mit ihrem integrierten Geschäftsmodell ist BNP Paribas in der Lage, die Leistungen von Kantox einer breiten Palette von Firmenkunden weltweit zur Verfügung stellen. Die Übernahme des Unternehmens wurde durch das Global-Markets-Team der Geschäftseinheit Corporate & Institutional Banking (CIB) und die Business Center des Bereichs Commercial, Personal and Banking Services (CPBS) der BNP Paribas begleitet.

Ihr Ansprechpartner

Kontakt │ Impressum │ Datenschutz │ Cookie-Richtlinie │ Cookie Preferences │ BNP Paribas hat die Nutzungsrechte an allen Bildern auf dieser Webseite. Für Informationen über den oder die jeweilige:n Urheber:in eines Bildes kontaktieren Sie bitte groupcommunication.germany@bnpparibas.com.