BNP Paribas Deutschland Presse & News
""
März 3, 2005 -

BNP Paribas Asset Management verstärkt Fondsvertrieb in Europa

Einem Freund weiterleitenEinem Freund weiterleiten DruckenDrucken

Tina Wilkinson hat als stellvertretendes Verwaltungsratsmitglied am 1. März 2005 die Leitung der luxemburgischen Niederlassung von BNP Paribas Asset Management übernommen.

Dank ihrer umfassenden Erfahrung im Fondsvertriebsgeschäft in Europa wird BNP Paribas Asset Management in der Lage sein, das Dienstleistungsangebot des Unternehmens an seine Vertriebskunden auszubauen und dabei die operative Geschäftsabwicklung zu verbessern.

Tina Wilkinson verfügt über 13 Jahre Erfahrung in der Vermögensverwaltungsbranche und hat zuvor die deutsche Niederlassung des amerikanischen Unternehmens Advisor Tech geleitet, das sich auf Software für “Wrap Accounts” für Plattformen deutscher IFAs spezialisiert hat.

Von 1998 bis 2002 war sie bei Allianz Asset Management in Frankfurt und Luxemburg tätig, wobei sie zunächst für die Produktentwicklung und anschließend für den Fondsvertrieb in Europa verantwortlich zeichnete.

BNP Paribas Asset Management Luxembourg ist eine Tochtergesellschaft von BNP Paribas Asset Management, einem der führenden Unternehmen Europas im Bereich Fondsvertrieb.
Es handelt sich dabei um die Vermögensverwaltungsgesellschaft von Parvest, der wichtigsten luxemburgischen SICAV, die von einem französischen Fondsverwalter vertrieben wird. Mit 61 Teilfonds, einem verwalteten Vermögen von mehr als EUR 16 Mrd. und Vertriebsaktivitäten in 23 Ländern bietet Parvest eine Palette spezialisierter und an alle Phasen des Konjunkturzyklus angepasster Teilfonds über alle Asset-Klassen hinweg an.