BNP Paribas Deutschland Presse & News
""
August 2, 2006 -

BNP Paribas Gruppe: Ergebnisse Zweites Quartal 2006

Einem Freund weiterleitenEinem Freund weiterleiten DruckenDrucken

Wieder ein weiteres Quartal mit sehr starkem Wachstum

  • Revenues: €7.245mn (+ 40,1 % / 2005)
  • Retail Banking (exkl. BNL): + 18,7 %
  • Asset Management & Services: + 25,3 %
  • Corporate & Investment Banking: + 21,9 %
  • Operating Income: €2.836mn (+ 51,9 % / 2005)
  • Net Income, Group Share: €1.901mn (+ 30,6 % / 2005)

BNL: Ein neuer wertvoller Teil der Gruppe

  • Beitrag zum 1. Quartal
    • Revenue: €757mn
    • Pre-tax Income: € 214mn
  • Eine Übernahme, die in Rekordzeit vollzogen wurde
  • Ein industrielles Projekt auf bestem Weg

Starker Anstieg der halbjährlichen Rentabilität

  • Halbjahres EPS: €4.4 (+15,5 %)
  • Auf das Jahr berrechnet nach Steuern ROE: 22,2 % (+0.4 Punkte)

Download vollständige Version der Pressemeldung (489 ko)
Download Powerpoint Präsentation (525 ko)
Download Zusammenfassung Bilanzen (334 ko)

Die Hauptversammlung der BNP Paribas Gruppe – unter Vorsitz von Michel Pébereau – fand am 01. August 2006 statt. Es wurden die Ergebnisse des zweiten Quartals der Gruppe und die Bilanzen der ersten Jahreshälfte geprüft.

Ein weiteres Quartal mit sehr starkem Wachstum

Die vierteljährlichen Revenues des zweiten Quartals der BNP Paribas stiegen mit 40,1 % auf eine Rekordhöhe von €7.245. Operating expenses (€4.288mn) stiegen auf 34, %. Die Risikokosten blieben €121mn (+11,0 %) sehr niedrig (0,11 % von dem bewerteten Risiko des Anlagevermögens). Das Gross
Operating Income (€2.957mn) und Operating Income (€2.836mn) stiegen beide um ca. 50 %.

Net Income und Group Share erreichten €1.901mn, d.h. einen Anstieg um 30,6 %.

Zum ersten Mal beinhalten diese Ergebnisse den Beitrag von BNL: €757mn in Revenues gegen €470mn in Operating Expenses und €214mn in Pre-Tax Income.

Durch exzellte Leistungen innerhalb aller Geschäftsbereiche der Gruppe konnte ein sehr starker Anstieg der Ergebnisse bei konstantem Scope und Wechselkursen ausschließlich des BNP Paribas Capitals erzielt werden:

  • Revenue + 19,7 %
  • Operating Expenses + 14,4 %
  • Operating Income + 35,6 %
  • Das Halbjahresergenbis beläuft sich auf €3.914mn (+ 23,2 %), das bedeutet €4.4 EPS (einschließlich einem Quartalsergebnis von BNL). Die auf das Jahr berechnete Aftertax Return On Equity beträgt 22,2%, dies entspricht einem Anstieg von 0,4 Punkten (ausgehend von der ersten Jahreshälfte 2005).