BNP Paribas Deutschland Presse & News
""
Juni 23, 2008 -

BNP Paribas Rolling Discount Fonds – Täglicher Rollmechanismus bildet aktuelle Marktbewegungen besser ab und reduziert das Risiko

Einem Freund weiterleitenEinem Freund weiterleiten DruckenDrucken

BNP Paribas bietet jetzt mit dem Harewood Covered European Equity Fonds eine Rolling Discount Strategie auf Fondsbasis an. Diese einzigartige Struktur auf dem deutschen Kapitalmarkt verbindet die Vorteile eines Rolling Discount Zertifikates mit denen eines reinen Derivate-Fonds. Durch die systematische Anlagestrategie können so deutlich höhere Erträge erzielt werden, als bei der Investition in vergleichbare Rendite-Risiko-Profile. Kursbestimmend ist die Entwicklung der 50 größten europäischen Unternehmen (DJ Euro Stoxx 50 TR), wobei die anfallenden Dividenden in die Berechnung des Index einfliessen. Durch den Verkauf von Optionen bietet die Strategie gerade bei seitwärts tendierenden Märkten attraktive Renditen bei einer deutlich niedrigeren Volatilität als beim Direktinvestment.

Im Gegensatz zu bekannten Zertifikatslösungen wird hier täglich eine Option mit einer dreiwöchigen Laufzeit verkauft. Dadurch können aktuelle Marktbewegungen besser abgebildet werden, insbesondere Veränderungen im Volatilitätsniveau. Anstatt statisch einen bestimmten Basispreis zu verkaufen, wird anhand des gleitenden 200-Tage Durchschnitts der optimale Basispreis ermittelt. Mit diesem systematischen Ansatz passt sich die Anlage immer an die aktuellen Marktverhältnisse an, ohne dass der Anleger tätig werden muss.

In der Regel „rollen“ Rolling Discount Zertifikate im „Ein-Monats-Rhythmus“ in die anschließende Call-Option. Gleichzeitig wird dadurch das Zertifikat an die aktuellen Marktgegebenheiten angepasst und vor hohen Verlusten gegenüber dem Basiswert geschützt. Als aktuell einziges Investment dieser Art rollt BNP Paribas in ihrem Fonds täglich in neue kurzfristige Call-Optionen. Der sich dadurch dynamisch an das aktuelle Marktniveau anpassende Sicherheitspuffer schützt den Anleger effektiver vor Kursverlusten.

Christine Dillinger, Head of Privalto Deutschland/Österreich von BNP Paribas in Deutschland erläutert die Stärken: „Besonders im seitwärtstendierenden Aktienmarkt kommen die maximalen Erträge der Strategie zum Tragen. Aber auch in leicht steigenden oder fallenden Marktphasen sind Erträge zu erwarten. Das Fonds-Management verfolgt langfristig das Ziel einer dem DJ Euro Stoxx 50 TR Index ähnlichen Performance bei geringerer jährlicher Volatilität“.

Presse-Kontakt: dirk-michael.mitter@bnpparibas.com oder 069 7193 6667