BNP Paribas Deutschland Presse & News
""
Juni 18, 2012 -

Peter Völker-Albert kommt als neuer Head of Corporate Finance und Co-Head Investment Banking zu BNP Paribas in Deutschland

Einem Freund weiterleitenEinem Freund weiterleiten DruckenDrucken

Peter Völker-Albert (44) wird ab Oktober den Bereich Corporate Finance bei BNP Paribas in Deutschland und Österreich verantworten. Gemeinsam mit Daniel von Heyl wird er außerdem Co-Head Investment Banking Deutschland. Völker-Albert berichtet an Torsten Murke (Head of CIB Germany) und Thierry Olive (Head of Corporate Finance Europe) und wird in seiner neuen Aufgabe den strategischen Dialog mit den Kunden insbesondere bei M&A und ECM verstärken, um die Produkte und die Kundenbetreuung im Investmentbanking weiter zu verzahnen.

Völker-Albert kommt als Managing Director von Barclays Capital, wo er zuletzt für den Sektor ‘Capital Goods EMEA’ verantwortlich war. Davor war er 13 Jahre bei Morgan Stanley in verschiedenen leitenden Positionen in Deutschland und Großbritannien tätig. Er folgt auf Berthold Müller, der seit 2006 Corporate Finance Deutschland/ Österreich verantwortet hat. Seit September 2011 verantwortet Berthold Müller gemeinsam mit Aidan Clegg weltweit die Industriegruppen Industrials, Support Services und Media & Telecom innerhalb von Corporate Finance, um die Expertise in diesen Sektoren weiter zu stärken.

„Die bessere Verzahnung unserer Produktbereiche und der Kundenbetreuung ist in der Ausrichtung von BNP Paribas in Deutschland elementar. Mit von Heyl und Völker-Albert in ihren neuen Rollen und in der Funktion als Co-Heads, haben wir eine sehr zielgerichtete und tragfähige Struktur geschaffen, die uns helfen wird unser Ziel, eine der führenden Investmentbanken in Deutschland zu werden, zu erreichen“, erklärt Murke seine Strategie.

Presse-Kontakt: Dirk-Michael Mitter - 069 7193 6667 - dirk-michael.mitter@bnpparibas.com